0

Zusammenfassung

  • Zwischensumme: 0.00
  • Versand: 0.00
  • Gesamt: 0.00

Exklusive Inverter-Wärmepumpe

6 Exklusive Inverter-Wärmepumpe - Artikel

Sortieren nach:

Neu eingetroffen
earth Naturwärme
Exklusive Inverter-Wärmepumpe

earth-inwp-4-40

Neu eingetroffen
earth Naturwärme
Exklusive Inverter-Wärmepumpe

earth-inwp-6-60

Neu eingetroffen
earth Naturwärme
Exklusive Inverter-Wärmepumpe

earth-inwp-8-80

Neu eingetroffen
earth Naturwärme
Exklusive Inverter-Wärmepumpe

earth-inwp-12-12000

Neu eingetroffen
earth Naturwärme
Exklusive Inverter-Wärmepumpe

earth-inwp-14-14000

Neu eingetroffen
earth Naturwärme
Exklusive Inverter-Wärmepumpe

earth-inwp-16-16000

Unsere Vorteile durch den Einsatz der earth- INWP Inverter-Wärmepumpen

Bedingt durch Regelbarkeit unserer earth INWP haben wir gegenüber unserer earth HWP folgende Vorteile Höhere Lebensdauer

Die Hochleistungswärmepumpen werden im ON-Off Betrieb betrieben. Das heißt, das in kurzen Abständen ein und ausgeschaltet wird, was evtl. zu einem höheren Stromverbrauch gegenüber unserer Inverter Technik führen kann. Es ist aber auch abzuwägen, da die Inverter Technik grundsätzlich wesentlich teuer ist, ob es in jedem Fall die richtige Lösung darstellt.

Der Betrieb der Wärmepumpe ist gleichmäßiger

Durch die Vermeidung des ON-Off Betriebs, ist der Verschleiß und ein geräuscharmen Betrieb gegeben

Schnelleres Erreichen der Solltemperatur

Unsere Inverter-Wärmepumpe zeichnet sich durch ein gleichmäßiges und schnelles Anfahren aus. Unter Niedertemperaturbedingungen erzeugt unser zweistufiger Kompressor weniger Energieverluste als die herkömmlichen Produkte. Der Lüfter des DC Wechselrichters kann die Luftmenge genauer regeln und somit eine höhere Energieeinsparung erzeugen.

Ein Heizstab sollte vermieden werden, da nur hohe Kosten entstehen.

Bei beiden Produkte, ob mit oder ohne Inverter- Technik sollten unsere Produkte immer über dem eigentlichen Wärmeverbrauch berechnet und ausgelegt werden. Damit wird verhindert, dass die Wärmepumpe permanent an der Leistungsgrenze betrieben wird. Unsere integrierte DC-Wechseleinheit zum Kühlen- und Heizen sowie der Warmwasserbetrieb vereint eine hohe Energieeffizienz von bis zu 5,0. Wir verwenden das Kühlmittel R32, aufgrund unseres zweistufigen Kompressor erreichen wir die hohen Ziele nach EN14511 EUROVENT Energieklasse A und SCOP Klasse A+++ (35 Grad) SCOP Klasse A++ bei ( 55 Grad) nach der EN 14825. Unsere Wärmepumpen sind für Raumheizungen, Fußbodenheizungen und auch zur Kühlung von Räumen hervorragend einsetzbar. Unsere Produktgruppe verfügt über Leistungen von 4 KW bis 16 KW. Damit ist der Einsatz vom Einfamilienhaus bis zur großen Villa oder kleinem Hotel gegeben.

Es ist eine Legionellen Schaltung für die Warmwasseraufbereitung im System integriert, diese heizt die Temperatur auf 60 Grad, um Legionellen zu vernichten.

Damit unsere Wärmepumpe richtig installiert wird sind noch einige Dinge zu beachten.

Sie benötigen einen Pufferspeicher, hier gibt es eine einfache Faustformel, pro KW benötigen Sie 30 Liter. Beispiel für eine Wärmepumpe mit 6 KW sollte also ein Pufferspeicher von mindestens 300 Liter ausgewählt werden. Sollte es keinen separaten Brauchwasserspeicher geben, ist unbedingt ein Verbrühungsschutz einzusetzen.
Des Weiteren ist auf die Wasserhärte zu achten um zu verhindern, dass die Wärmetauscher verkalken.
Es sollte unbedingt auf dem Rücklauf ein Schmutzfänger eingebaut werden.
Die Umwälzpumpen sind zum einen, für den Heizkreislauf je nach Bauvorhaben extern auszuwählen, das gleiche gilt auch für die Brauchwasserkreislauf.
Die Wärmepumpe muss auf einem Betonsockel stehen. Es ist darauf zu achten, dass die Wärmepumpe fest verschraubt wird. Es sollte an eine Schallentkoppelung berücksichtigt werden. Die Abstände für den Aufbau entnehmen Sie bitte aus der unteren Zeichnung. Das Produkt darf nur von einer Fachfirma installiert und in Betrieb genommen werden.
Weitere technische Anforderungen entnehmen Sie bitte aus den technischen Datenblättern.